Advertisements

Bessere Chancen bei gleicher Qualifikation

Wer hat auf dem deutschen Arbeitsmarkt bessere Chancen? Jugendliche mit deutschem oder mit türkischem Namen? 

Eindeutig erstere, selbst wenn sie die gleiche Qualifikation haben wie Jugendliche mit türkischem Namen. “Wir haben es in Deutschland mit einem ernsthaften Diskriminierungsproblem zu tun”, so Studienleiter Jan Schneider vom Forschungsbereich beim Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR).

Die Einrichtung hatte gut 3.500 Bewerbungen für Ausbildungsplätze verschickt. Jedes Unternehmen erhielt zwei fiktive Bewerbungen: Ein Jugendlicher hatte einen türkischen, der andere einen deutschen Namen.

Außerdem beschränkten sich die Forscher auf zwei Berufe: Automechaniker und Bankkaufmann. Für den Büro-Job erfanden sie die Bewerber Lukas Heumann und Ahmet Aydin. Für die Mechaniker-Stellen schickten sie Tim Schultheiß und Hakan Yilmaz ins Rennen.

Das Ergebnis: Automechaniker Hakan musste sieben Bewerbungen verschicken, bis er zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wurde – bei seinem Konkurrenten Tim waren es nur vier. Bürokaufmann Lukas erhielt nach sechs Bewerbungen eine Einladung, Ahmet nach sieben.

Lies mehr über Erschreckende Studie: Türkischer Name erschwert die Jobsuche – http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/erschreckende-studie-tuerkischer-name-erschwert-die-jobsuche-39771-51ca-23-1851297.html

Ursprünglich von RTL

Advertisements

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: